Herunterladen video

Video DownloadHelper unterstützt eine große Anzahl von Websites – auch für Erwachsene. Sie wissen, dass ein Video heruntergeladen werden kann, wenn das Symbol für die Erweiterung animiert wird, wenn Sie sich auf der Webseite befinden. Video DownloadHelper für Chrome funktioniert nicht mehr mit YouTube, sodass es im Chrome Web Store platziert werden kann. Sie können dies umgehen, indem Sie die Video DownloadHelper-Erweiterung für Firefox verwenden. Der Entwickler hat eine Kiva-Initiative-Seite, wo es vorzieht, dass Sie Geld an Bedürftige spenden, die über 160.575 US-Dollar gesammelt hat. Es gibt Problemumgehungen. Man verwendet eine kostenlose iOS-Dateimanager-App wie Documents by Readdle. Verwenden Sie den Safari-Browser, um ein YouTube-Video zu besuchen, und verwenden Sie die Option Freigeben, um den Kopierlink zu suchen. Gehen Sie dann zurück zu Dokumente, und verwenden Sie den integrierten Browser in der App, um zu einer Video-Download-Hilfsseite zu surfen. Fügen Sie den Link in das Formular ein (halten Sie den Finger darauf, bis Sie das Menü "Einfügen" erhalten, um zu erscheinen). Die Website gibt Ihnen die Links zum Herunterladen, und Sie können die Datei in Dokumente speichern. Halten Sie die Datei hoch, bis Sie sich wieder auf dem Hauptbildschirm befinden, und ziehen Sie sie dann in den Ordner Fotos.

Sie müssen Dokumente die Berechtigung erteilen, um beim ersten Mal auf Fotos zuzugreifen. Sie können dann wie jedes Video, das auf dem Telefon oder Tablet aufgenommen wurde, auf das Video zugreifen – in der Fotos-App. Kopieren Sie eine URL aus einem YouTube-Video, und öffnen Sie dann VLC. Wählen Sie im Menü Medien Netzwerkstream öffnen (Strg+N) und fügen Sie die URL ein. Klicken Sie auf Wiedergabe. Wenn das Video abgespielt wird, gehen Sie zu Tools > Codec-Informationen. Unten befindet sich ein Feld mit dem Namen "Quelle" – kopieren Sie die URL, die Sie in diesem Feld finden. YouTubeByClicknimmt Videos von über 40 Seiten. Bevor Sie überhaupt den ersten Download machen, können Sie die "Zifferblätter" auf der Schnittstelle verwenden, um ein bevorzugtes Download-Format (MP4-Video oder MP3-Audio) und eine Standard-Download-Qualität bis zu 8K einzurichten, selbst auf der kostenlosen Version. Das Herunterladen einer 229.6MB MKV-Datei in 4K dauerte nur 2,5 Minuten – nicht schlecht angesichts der 2M/s-Geschwindigkeitsbegrenzung der kostenlosen Version. Sie benötigen auch die Premium-Version, um Wiedergabelisten und Kanäle herunterzuladen, Conversions durchzuführen, Anzeigen zu vermeiden und Untertitel zu erhalten.

Der Chrome Web Store, in dem Sie Chrome-Browsererweiterungen erhalten, wird vom YouTube-Eigentümer Alphabet/Google kontrolliert. Selbst eine Erweiterung, die angeblich für diesen Zweck vorgesehen ist, wird YouTube-Direktdownloads aufgrund von Chrome Store-Einschränkungen nicht zulassen. Im Allgemeinen ist das Herunterladen von RTMP-Protokollvideos (geschützte Videos) oder Streaming-Videos mit Chrome-Erweiterungen nicht möglich.